Cover-Grafic G-Jugend-Festival 3vs3 auf 4 Tore ca. 2 Stunden (Champions League)
G-Jugend-Festival 3vs3 auf 4 Tore ca. 2 Stunden (Champions League)
SC Germania Stromberg
Oelde-Stromberg
Samstag, 15.06.2024 – 10:00 Uhr
Altersbereich: 2017/2018
kostenlos pro Team-Ticket (3-6 Spieler)
Team-Tickets verfügbar
Team-Ticket lösen

G-Jugend-Festival 3vs3 auf 4 Tore ca. 2 Stunden (Champions League)


Ansprechpartner

Verena Schramm

jederzeit

Logo SC Germania Stromberg
Veranstaltungsdaten
Sa, 15.06.2024 – 10:00 Uhr
Sa. 15.06.2024 – 10:00 Uhr
Auf dem Borgkamp 25b, 59302, Oelde-Stromberg, DE

PARKPLATZ
Parkplätze
Nahgelegene Parkplätze in ausreichender Anzahl.
UNTERSTAND
Unterstand
Unterstände für Zuschauer vorhanden.
WC
Toiletten für Zuschauer
WC für Zuschauer vorhanden.
WC
Toiletten für SpielerInnen
WC für SpielerInnen vorhanden.
SAMMELUMKLEIDEN
Sammelumkleiden für SpielerInnen
Gemeinsame Umkleidekabinen vorhanden.
DUSCHE
Duschen
Duschmöglichkeiten für SpielerInnen vorhanden.
KALTGETRAENKE
Kalte Getränke
Erfrischungsgetränke können erworben werden.
WARME_GETRAENKE
Warme Getränke
Warme Getränke wie Kaffee können erworben werden.
KUCHEN
Kuchen/Kekse/Waffeln
Snacks werden angeboten.

Bitte lest euch die Regeln durch und meldet euch an, wenn ihr mit diesen einverstanden seid!

(maximal 3 Teams (= 9 bis 18 Kinder) pro Verein)

Wenn möglich, bringt bitte 2 bis 4 Minitore mit, dies könnt ihr im Anmeldevorgang angeben.
Eine Anmeldung ohne Benutzeraccount ist möglich, der Account bietet den Vorteil, dass Teams im Nachhinein noch verändert werden können (Jahrgänge, Kinderanzahl, Spielstärke).
Die Angabe eurer Adresse wird abgefragt, muss aber nicht ausgefüllt werden, da es sich nicht um ein Pflichtfeld handelt.

Regeln:
  • 3 gegen 3 auf 4 Minitore ohne Torwart
  • max. 6 Kinder pro Team (Rotation nach fester Reihenfolge)
  •  Spielzeit: 6 x 7 Minuten
  • Modus Champions League: 
    • das Siegerteam steigt ein Feld auf (zB. von Feld 1 auf 2)
    • das Verliererteam eins ab (z.B. von Feld 5 auf 4)
    •  bei Unentschieden steigt das Team auf, das zuletzt ein Tor erzielt hat 
    • so gleicht sich das Niveau der Teams an 
  • Fair Play (Trainer greifen nur im Notfall ein)
  • Rolle des Trainers/Teambetreuers: 
    • möglichst kein Coaching (die Kinder sollen lernen, selbst Entscheidungen zu treffen und kreativ zu sein)
    • Lob & Motivation
    • Rotation festlegen und umsetzen
    • Feldwechsel
  • Anstoß: 2 Kinder sitzen in der Mitte, Rücken zum Ball, die anderen stehen am Tor (1 Hand am Tor)
  • Ball im Aus: Einpassen oder Eindribbeln (dort, wo der Ball ins Aus gegangen ist, beim Toraus -> Ecke)
  • Tore dürfen erst ab der Mittellinie erzielt werden
  • nach einem Tor: 
    • das Team, das getroffen hat, zieht sich in die eigene Hälfte zurück
    • das andere Team hat Abstoß (Einpassen oder Eindribbeln von neben dem Tor)
  • bei einem Torabstand von 3 Toren bringt das zurückliegende Team einen Überzahlspieler ins Spiel, bis Gleichstand erreicht ist
    • sollte kein vierter Spieler zur Verfügung stehen oder der Torabstand sich nicht verringern, nimmt das führende Team einen Spieler vom Feld, bis Gleichstand erreicht ist
    • bei Gleichstand wird zum 3vs3 zurückgekehrt

Es geht darum, dass alle Kinder möglichst viel Spaß haben!